Aktuelles

Hungenroth hat neuen Verbandsmeister!

Am 10.5.2018 fanden in Engers die Verbandsmeisterschaften der Minis statt. Hier konnte Jonathan Pollety in beeindruckender Weise sein Talent für den Tischtennissport beweisen. Mit 8:0 Spielen setzte er sich an die Spitze der Nachwuchstalente des Tischtennisverband-Rheinland. Glückwunsch vom Trainerteam und der Vereinsführung.

Facebook photo

Erfolgreiche Saison für den TTC Hungenroth

Die 1. Mannschaft gewann das letzte Spiel mit 9:2 gegen die TG Boppard und wird Zweiter in der 2. Bezirksliga. Am 5.5 spielen sie in Westerburg die Relegationsspiele um den Aufstieg in die 1. Bezirksliga.

Unsere 2. Mannschaft spielte 8:8 gegen Oberwesel und wird ebenfalls Zweiter in der 1. Kreisklasse. Am 5.5 spielt sie in Sohren die Relegationsspiele um den Aufstieg in die Kreisliga.

Die 3. und 4. Mannschaft des TTC werden Vierter in der 2. und 3. Kreisklasse.

Facebook photo

Unsere 1. Mannschaft gewinnt den Herren B Pokal. Die 4. Mannschaft belegte den dritten Platz bei den Herren D.

Bereits im Halbfinale musste unsere 1. gegen die favorisierte TuS Rheinböllen antreten und gewann letztendlich souverän mit 4:2. Ein Sieg von Matthias, Enrico und Kai sowie das Doppel mit Matthias und Enrico brachten den Erfolg. Im Finale lagen wir gegen die TuS Sohren 1:3 zurück. Nur Matthias konnte zunächst punkten. Nach dem knapp verlorenen Doppel gewann Matthias, Enrico und schlussendlich ein überragend spielender Kai das letzte Spiel zum 4:3 Sieg.

Unsere 4. verlor zunächst klar mit 0:4 gegen die SSV Buchholz III. Beim Spiel um Platz drei gewannen sie dann knapp mit 4:3 gegen den TTC Kludenbach III. Moritz, Michael und Sascha gewannen ein Einzel sowie Michael und Moritz das Doppel.

Facebook photo

Am Samstag den 24.03 fanden in Simmern die Regionsentscheidungen der Minimeisterschaften statt. Der TTC Hungenroth hatte mit Jonathan Pollety und Felix Schink gleich zwei Eisen im Feuer. Da sich die beiden im letzten Jahr beim Ortsentscheid qualifizieren konnten war man gespannt wie sie sich auf Regionsebene schlagen würden. Nachdem Jonathan gleich zubeginn den schwersten Gegner knapp in 5 Sätzen niederkämpfte hatte er im Anschluss wenig Probleme und holte sich den Titel. Für Felix war das erste Spiel keine große Hürde verlor allerdings gegen den ersten Gegner von Jonathan und im internen Hungenrother Duell. Somit errangen wir den 1 und 3 Platz in der Konkurrenz der 12 Jährigen. Bleibt noch zu erwähnen dass Jonathan sich mit seinem 1 Platz für den Verbandsentscheid am 10 Mai in Neuwied/Engers qualifiziert hat. Der TTC drückt die Daumen.

Facebook photo

Enrico Liesenfeld vom TTC Hungenroth startet am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften der Schüler in Dissen (Niedersachsen). Wir wünschen viel Glück 🍀

Facebook photo